Neuigkeiten aus 


16.11.2021Eintritt in die Corona Alarmstufe

Die Regeln zur Teilnahme am Schießbetrieb haben sich ab dem 17.11.2021 geändert:

Nur noch Geimpfte und Genesene dürfen am Schießbetrieb teilnehmen.

Die Aufsicht überprüft das Vorhandensein eines entsprechenden Nachweises.
04.11.2021Geänderte Corona Regeln für die Teilnahme am Schießbetrieb

Die Regeln zur Teilnahme am Schießbetrieb haben sich ab dem 03.11.2021 geändert:

Der PCR Test darf nicht älter als 48 Stunden sein, andere Tests können leider seit dem 3. November 2021 nicht mehr akzeptiert werden.

Die Aufsicht überprüft das Vorhandensein eines entsprechenden Nachweises.

Bitte beachten!!! Nur wenn diese Regeln mit Gelesen und akzeptiert bestätigt werden, kann eine Reservierung vorgenommen werden.
20.09.2021Einladung zum Fallscheibentraining

Hallo zusammen,

zu einem Fallscheibentraining laden wir recht herzlich ein.

Schiessanlage SV Urach 1748 e.V., Im Ententäle 1, 72574 Bad Urach, am Samstag, 25.09.2021 von 13:00 bis 16:00 Uhr

Die Standbelegung erfolgt NICHT über unsere Homepage, sondern per Email an Markus Maimer m.maimer@gmx.de. Bei der Anmeldung bitte aufführen, wie viele Starts in der jeweiligen Kategorie (KK, GK, Flinte) pro Teilnehmer geschossen werden.
z.B. Max Mustermann 2x KK, 3x GK, 2x Flinte.

Allgemeine Hinweise und Sicherheitsbestimmungen:

Es gelten die Bestimmungen des aktuellen BDS Sporthandbuchs. Außerdem gelten die Vorgaben der Verordnung zum Waffengesetz, insbesondere in Bezug auf die vom Schießsport ausgeschlossenen Waffen (§ 6 AWaffV). Bei kritischen Waffen hat der Schütze den Nachweis der Freigabe für Sportschützen selbst zu erbringen.
31.08.2021Corona Regeln für die Teilnahme am Schießbetrieb

Liebe Schützenkameraden,
liebe Gäste des GKS mittlerer Neckar 1988 e.V.

Die SG ES als unser Vermieter der Schießanlage in ES gibt uns als Mieter auf Basis der aktuellen Landesverordnung von Baden-Württemberg folgende Auflagen, die wir sicherstellen. Corona Verordnung des Landes BW gültig am 16. August 2021 sowie CV-Sport vom 22. August 2021. Hier der Link: Kultusministerium - Corona VO Sport (km-bw.de)

Zu den bestehenden AHA- und Abstandsregeln nun auch die 3G-Regel (geimpft, genesen oder getestet). Hier die Voraussetzungen die beachtet werden müssen zur Teilnahme am Training:

  • Die Mitglieder die geimpft oder genesen sind -> Vorlage Ihres amtlichen Nachweises (Papier oder Digital).
  • Die Mitglieder die nicht geimpft oder genesen sind, haben eine Testpflicht -> Vorlage des entsprechenden Nachweises:
    • einen maximal 24 Stunden alten Antigen-Schnelltest von einer anerkannten Testeinrichtung (keine Selbsttests)
    • oder einen maximal 48 Stunden alten PCR-Test.
  • Die 3G-Anforderungen gelten auch für externe Teilnehmer aus anderen Vereinen an Veranstaltungen und Wettkämpfen.
  • Die allgemeinen AHA-Maßnahmen, die wir seit etlicher Zeit im Verein praktizieren, gelten weiterhin.
  • Die Abstandsregel gilt allgemein und wie schon praktiziert, wenn von einer Feuerlinie aus geschossen wird.
  • Wir werden den 3G-Status durch die Aufsichten kontrollieren, auch in diesem Fall ist den Aufsichten Folge zu leisten. Personen, die nicht der 3G-Anforderung genügen, ist das Schießen zu verwehren.

Vielen Dank an alle unsere Mitglieder und Gäste für die Einhaltung. Vielen Dank an die Aufsichten für die zusätzliche Aufgabe und bitte um aktive Unterstützung durch Aufsicht in dieser Zeit. Sicherheit geht bei uns immer vor!

Euer Vorstand des GKS mittlerer Neckar 1988 e.V.


Für Mitglieder: Im internen Bereich gibt es noch weitere Informationen zur Standbelegung im Neuigkeiten Block.

02.08.2021Zusätzliche Termine im August
Da der Wirt der Vereinsheims dieses Jahr nicht in den wohlverdienten Urlaub fährt, haben wir mit der SG Esslingen zusätzliche Termine im August vereinbart:

  • 05.08.2021,
  • 12.08.2021 und
  • 19.08.2021
Unter "Verschiedenes/Termine" sind die Termine ersichtlich, der 5.8.2021 ist ab sofort belegbar. Als weitere Veränderung kann auch auf allen Ständen wieder geschossen werden.
01.07.2021Kurzwaffenbahn ausgefallen
Wie wir heute kurzfristig erfahren haben, ist die Kurzwaffenbahn (Bahn 3) nicht nutzbar. Deswegen fällt das Training diese Woche aus. Wir informieren Euch, sobald wir wissen, ab wann das Training wieder stattfinden kann.
27.05.2021Öffnung der SG Esslingen Raumschiessanlage
Ort: Esslingen a.N.
Die SGES Schreibt uns:

Die SG Esslingen hat beschlossen die Schiessanlagen ab 01.06.2021 wieder zu öffnen in folgenden Fällen: (Dies gilt unter Vorbehalt, wir informieren nochmals am 31.05.2021)

    Bleibt die Inzidenz weiter unter 100 mit sinkender Tendenz gilt ab dem 01.06.2021: Pro Halle (also jeweils in Halle 1,2,3) der Raumschiessanlage:

      - Training mit bis zu zwei Personen + Aufsicht + geimpfte/genesene Personen

        Bleibt die Inzidenz weiter unter 100 mit sinkender Tendenz gilt ab dem 08.06.2021: Pro Halle (also jeweils in Halle 1,2,3) der Raumschiessanlage:

          Statisches Training auf der 25m Linie: - Training mit bis zu drei Personen + Aufsicht + geimpfte/genesene Personen (Personenzahl ergibt sich aus dem Mindestabstand der Schützen nebeneinander auf der 25m Linie , Geimpfte/genesene Personen ausgenommen)

            Mehrdistanz 7-25m: - Training mit bis zu sechs Personen + Aufsicht + geimpfte/genesene Personen (Personenzahl ergibt sich aus Regel 1 Person pro 20m², Geimpfte Personen ausgenommen, Abstandsregeln sind einzuhalten, d.h. z.B. nicht 5 Personen nebeneinander auf einer 10/15/20/25m Linie )

              Generell ist zu beachten: - die zeitlichen Regelungen wer wann in ihrem Verein zum Training kommen kann obliegt ihrer eigenen Organisation. - bitte achten Sie auf eine Regelung, nicht das an Trainingstagen mehr Personen da sind als Schießen können, lässt sich z.B. mit Google Kalender o.ä. organisieren.
              - der Schlüssel wird wie gewohnt vom Wirt ausgegeben, da die Gaststätte geöffnet ist.
              - es gilt Maskenpflicht auf dem Gelände und im Gebäude, nicht beim Schießen selbst
              - auf den Verkehrswegen zu den einzelnen Schießständen auch im Schiesshaus sind Personen-Ansammlungen nicht erlaubt
              - vor dem Gebäude sind Personenansammlungen zum Rauchen und im allgemeinen nicht erlaubt
              - es gelten die allgemein bekannten Hygieneregeln
              - in den Toiletten darf sich nur eine Person aufhalten

              Es gilt das Gesetz der Bundesnotbremse, bedeutet sobald der Inzidenz-Wert wieder über 100 steigt, wird der Schiessbetrieb eingestellt.

                Bitte beobachtet die Inzidenzwerte und nutzt entsprechend unser Reservierungssytem auf der Homepage,
                1. machbarer Termin wäre demnach der 10.06.2021

                20.09.2021 - Einladung zum Fallscheibentraining

                Hallo zusammen,

                zu einem Fallscheibentraining laden wir recht herzlich ein.

                Schiessanlage SV Urach 1748 e.V., Im Ententäle 1, 72574 Bad Urach, am Samstag, 25.09.2021 von 13:00 bis 16:00 Uhr

                Die Standbelegung erfolgt NICHT über unsere Homepage, sondern per Email an Markus Maimer m.maimer@gmx.de. Bei der Anmeldung bitte aufführen, wie viele Starts in der jeweiligen Kategorie (KK, GK, Flinte) pro Teilnehmer geschossen werden.
                z.B. Max Mustermann 2x KK, 3x GK, 2x Flinte.

                Allgemeine Hinweise und Sicherheitsbestimmungen:

                Es gelten die Bestimmungen des aktuellen BDS Sporthandbuchs. Außerdem gelten die Vorgaben der Verordnung zum Waffengesetz, insbesondere in Bezug auf die vom Schießsport ausgeschlossenen Waffen (§ 6 AWaffV). Bei kritischen Waffen hat der Schütze den Nachweis der Freigabe für Sportschützen selbst zu erbringen.

                02.08.2021 - Zusätzliche Termine im August

                Da der Wirt der Vereinsheims dieses Jahr nicht in den wohlverdienten Urlaub fährt, haben wir mit der SG Esslingen zusätzliche Termine im August vereinbart:

                • 05.08.2021,
                • 12.08.2021 und
                • 19.08.2021
                Unter "Verschiedenes/Termine" sind die Termine ersichtlich, der 5.8.2021 ist ab sofort belegbar. Als weitere Veränderung kann auch auf allen Ständen wieder geschossen werden.

                01.07.2021 - Kurzwaffenbahn ausgefallen

                Wie wir heute kurzfristig erfahren haben, ist die Kurzwaffenbahn (Bahn 3) nicht nutzbar. Deswegen fällt das Training diese Woche aus. Wir informieren Euch, sobald wir wissen, ab wann das Training wieder stattfinden kann.

                NÄCHSTES TRAINING mit Reservierung am 09.12.2021

                19-21 Uhr Kurzwaffe und
                20-22 Uhr Langwaffe

                NÄCHSTER TERMIN am 16.12.2021

                Weihnachtsessen
                Wie jedes Jahr findet unser Jahresabschluss in Form eines Weihnachtsessen statt. Nach heutigem Kenntnisstand kommt auch bei dieser Veranstaltung die 2G-Regel zur Anwendung. Es können also nur Geimpfte und Genesene teilnehmen.